Tagebuchtage:
 
<< Vorheriger Tag
Naechster Tag >>
 

Alle Bilder
Tag 4 - 1, 2, 3, Pause!
Mittwoch (25.6.08)
Murnau → Murnau
Frei! Nichts tun, Entspannen, Erholung fuer die Fuesse, Faulenzen, spaet Aufstehen, Gemuetlichkeit, den Muskelkater spueren, weiterplanen, Tagebuch online stellen, keine 16 kg schleppen, die Wanderschuhe stehen lassen, den 1 Jahr alten Schweiss aus dem Rucksack waschen, die Schultern verarzten. EINFACH URLAUB smile. Und das war bitter noetig. Jeder Schritt schmerzt. Die Blasen (eigentlich sind es seit Wolfratshausen keine Blasen mehr sondern richtige Wunden) muessten unbedingt verheilen, sonst macht das Weitergehen keinen Sinn. Nur ein Gelenk meines Mittelfingers ist geschwollen. Warum weiss ich nicht. Aber egal. Ich muss ja nicht auf Haenden laufen. Meine Schultern schaun aber schlimmer als bei M-V aus. All zu lange kann ich aber nicht hier bleiben, da ich insgesamt nur 6 Puffertage hab und ich sicher noch den ein oder anderen brauchen werde. Viel gibt's heute nicht zu berichten. Schland vs. Tuerkei schaun wir spaeter noch und ich werde von vorne bis hinten versorgt mit allem was ich benoetige smile. Und natuerlich wieder mit prima Essen! Ich hab heute auch meinen Entschluss gefasst, nicht ueber Ehrwald und die Knorrhuette zu gehen. Erstens ist die Knorrhuette sicher voll von den ueblichen ekel-Touristen, zweitens wuerde ich im Dreieck laufen und drittens muss ich meine 2 Ruhetage wieder wett machen. Ja, 2 Ruhetage werden es insgesamt, um diese mittlerweile verkrusteten Blasen nicht wieder aufreissen zu lassen. Hoffentlich reicht die Ruhezeit aus, um lauffaehig zu bleiben. Aber eigentlich bin ich selbst schuld sad. Und gleich wird Schland vs. Tuerkei geschaut. Sicherlich wieder mit nem fetten Aufgebot an verzehrbaren Koestlichkeiten. Und ein Kasten Bier fuer Schland ist auch dabei. Na dann Prost!